Mann/Frau – oder irgendwas dazwischen?
Der Androgyne-Look verspricht individuelle Freiheit und Toleranz.